Pflegeperson (§ 19 SGB XI) Copy

Begriff der Pflegeperson § 19 SGB XI

n

In der Pflegeversicherung taucht immer wieder der Begriff der Pflegeperson auf. „Pflegeperson“ kann jeder sein, da es keine Vorschrift gibt die nur nahe Angehörige vorschreibt oder den Personenkreis eingrenzt. Es können daher auch Nachbarn, Freunde oder Kollegen die Pflege übernehmen. Im Antrag auf Pflegegeld muss jedoch mindestens eine Pflegeperson angegeben werden.

GUT ZU WISSEN:

n

Die Pflege darf von privaten Pflegepersonen nicht erwerbsmäßig erbracht werden.

n

Pflegepersonen nach § 19 SGB XI haben das Recht auf eine soziale Sicherung nach § 44 SGB XI, wenn diese mindestens 10 Stunden wöchentlich und mindestens an 2 Tagen in der Woche pflegen. Dies ist in der Regel ab Pflegegrad 2 der Fall.